Hohe Zufriedenheit mit dem MBA-Studium an der Düsseldorf Business School

MBA-Befragung-2020

Umfrage unter den Alumni bestätigt, dass der MBA Fachkenntnisse und Soft Skills sowie die Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert

Im Zuge einer umfassenden Umfrage haben die Alumni und die aktuell Studierenden der Düsseldorf Business School eine hohe Zufriedenheit mit dem Studium an der DBS geäußert. Sie erkennen im MBA einen wesentlichen Beitrag für ihre berufliche Karriere. Insbesondere werden vertiefte Fachkenntnisse, verbesserte Führungskompetenzen und Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung als Triebfedern für die Aufnahme des weiterbildenden, berufsbegleitenden Studiums genannt. Diese Erwartungen werden voll erfüllt. Standort, Curriculum, Studienzeiten sowie wissenschaftlichen Qualität und der hohe Praxisbezug sprechen hierbei in besonderer Weise für das Studium auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität. Bestätigt wird eine gute Studienorganisation; Verbesserungspotenzial sehen die Befragten im Bereich der IT-Unterstützung des Studiums, das in Präsenz durchgeführt wird.

Die Düsseldorf Business School betreibt ein Qualitätsmanagement, das nicht nur über die regelmäßige Evaluation der Lehrveranstaltungen und die Einbindung der Berufspraxis in die Weiterentwicklung von Lehrinhalten und -formaten aufbaut, sondern auch Alumni-Befragungen vorsieht. So wurden im Frühsommer 2020 die nahezu 400 Alumni und aktuell Studierenden mit einem Fragebogen angeschrieben, der neben der Zufriedenheit und dem Beitrag des MBA auf die berufliche Entwicklung auch studienorganisatorische und curriculare Fragen aufwies. Der erfreuliche Rücklauf von 85 Befragten erlaubt es, differenzierte Schlussfolgerungen für die Weiterentwicklung der MBA-Studiengänge „General Management“ deutsch / englisch zu ziehen und so das unmittelbare Feedback der Absolventinnen und Absolventen konstruktiv zu nutzen.


  • Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /homepages/24/d42470728/htdocs/duesseldorf-business-school.de/wp-content/plugins/cs-framework/cs-framework.php on line 325

Related Blogs