Studienbeginn des deutschsprachigen MBA-Jahrgangs 2019

_3204227

Am 17. Januar 2019 haben 12 Studierende ihr berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium an der Düsseldorf Business School (DBS) aufgenommen. Das deutschsprachige Programm mit dem Abschluss „Master of Business Administration“ (MBA) findet direkt auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität im Oeconomicum statt. Damit wird der Austausch zwischen den MBA-Studierenden und der Fakultät gefördert und der universitäre Charakter des Studiums an der DBS verdeutlicht.

Der neue Jahrgang, darunter ein Apotheker, ein Biologe,  Sozialwissenschaftler, Ingenieure und Juristen, wird nun gemeinsam seine Kompetenzen im Bereich Betriebswirtschaft und Führung ausbauen.

Der Wissenschaftliche Geschäftsführer der Düsseldorf Business School, Prof. Dr. Christoph J. Börner, zollte den neuen Studierenden Respekt dafür, neben anspruchsvoller Berufstätigkeit jetzt ein weiteres Studium zu beginnen. Weitere Grußworte hielten Prof. Dr. Stefan Süß, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Düsseldorf Business School, sowie Sven Lausberg, Vorstandsmitglied des Düsseldorf Business School Alumni an der Heinrich-Heine-Universität e.V., dem Absolventennetzwerk der DBS.

Related Blogs